Menu

Arthur Køpckes Arkiv

1958-11-28

Afsender

Peter Blum

Modtager

Arthur Køpcke

Dokumentindhold

Blum takker for brev og invitationer og udtrykker overraskelse over, at Køpcke har åbnet galleri i København. Han påtænker at komme til København, men også den planlagte Hartung-udstilling i april har hans interesse. Fortæller, at han har opgivet arkitekturen og nu arbejder med skulptur, er blevet elev hos Berto Lardera, som i nu to år har undervist i Hamburg. Han kommer hver fjerde måned og har store planer for sine fire elever. Fortæller ligeledes, at arbejdet i de hårde materialer er langsommeligt, han har dog to arbejder færdige. Officielt er han flyttet til Vestberlin, men er samtidig i Hamburg. Lumma er i Lörrach, hvor han stadig maler. Afslutningsvis beder han Køpcke hilse Nicolaus, når han skriver til ham.

Transskription

[på hovedet øverst]
P.S. Schreibts Du noch??
Was macht die EHE??

Hamburg 28.11.58
Lieber Addi!
Hab vielen herzlichen Dank für Deinen
ausführlichen Brief und die Karten. Ich
fand es sehr zu begrüssen, dass Du
in Copenhagen eine Galerie eröffnet hat!
Bitte sende mir weiter die VERNISSAGE-
Karten, da ich evt. in Januar auch einmal
nach Copenhagen zu Besuch komme. Hartung
in April interessiert mich auch sehr. Ich habe
Architektur beendet, und arbeite jetzt nur noch
Skulptur (und LYRIK + PROSA, bis jetzt ca. 200, meist
kurze, konzentrische "ABSTRAKTE" ARBEITEN) Bin
zeit 15.10.58 in Hamburg als schüler bei

BERTO LARDERA - PARIS. (METALLBILDHAUER, IN EISEN + AUCH
KUPFER) LEHRT 2 JAHRE AN DER HOCHSCHULE hier. D.h.
alle vier Wochen kommt er 1 Woche aus PARIS
hierher. Ansonsten arbeiten wir vier BILDHAUER
für uns. ER HAT grosse PLÄNE mit uns vor?! -
HABE daher sehr viel zu tun, da sehr hartes
Material + [?] + Schneiden - mit SAUERSTOFF
und AZETYLEN ETC. P.P. habe 2 arbeiten bis
jetzt da fertig. Habe meinen officiellen HAUPT-
WOHNSITZ IN WESTBERLIN, aber bleibe weithin

[omvendt i forhold til ovenstående]

gleichzeitig in Hamburg 39, Bellevue 28
wohnen. LUMMA ist noch immer in LÖRRACH
und malt weiterhin in sehr strenger, aber guter
FORM und FARBE. - Für heute, Addi, eine
herzliche Gruss auch an NICO, wenn du ihm
schreibst- (da ich sehr viel zu tun habe im Moment). D. Peter

Fakta

Brev

tysk

Hamburg
København
Hans Hartung
Berto Lardera
Winhard Lumma
Egon Karl Nicolaus
  • København
  • Paris
  • Westberlin
  • Hamburg
  • Lörrach

Aros, Arthur Køpckes Arkiv