Menu

Arthur Køpckes Arkiv

1959-08-13

Afsender

Reuther

Modtager

Arthur Køpcke

Dokumentindhold

Reuther har længe ikke hørt fra Køpcke. Han selv har aflyst alle udstillinger indtil næste år for at få ro, dels for sine nervers skyld, og dels for at begynde på nye billeder og temaer. Han må beklageligvis meddele Køpcke, at Nicolaus ikke har betalt ham, hvilket har bragt ham i vanskeligheder. Han anmoder Køpcke om at betale pengene direkte ind på hans franske bankkonto. Han håber, at Køpcke vil gøre det meget hurtigt, fordi han skal betale en del udgifter vedrørende sit atelier. Der kommer to nye postkort snart og i det kommende år er der udsigt til fem separatudstillinger.

Transskription

Lieber Herr Köppke-
ich habe leider schon lange nichts mehr von Ihnen
gehört und weiss nichts,wie es Euch geht und was alles macht.
Hier ist nun Ruhe eingebrochen,ich habe alle Aus-
stellungen bis auf das nächste Jahr abgesagt,da ich Ruhe einmal
brauche und wieder meine Nerven erholen muss und auch neue
Bilder und neue Themen sich zu formen beginnin-
Ihnen muss ich leider sagen,dass Nikolaus nicht
bis dato das Geld gezahlt hat und immer andre Ausflüchte hat-
te, was mir Schwierigkeiten in den letzten Wochen bereitete-
zumal ich ja das Geld auch wegen des Zolles brauche-bitte ich
Sie nun die Summe direkt an meine Bank überweisen zu wollen-
Credit Cormecial de France- Cont i.n.r. 523136— REUTHER
Paris .103 Avenue des Champs Elysees.
Bitte machen Sie s wenn möglich gleich,denn ich muss lei-
der viele Dinge vertraglich zahlen wegen meines Ateliers-
Es kom en in Bälde zwei neue Postkarten wieder raus und auch
fürs kom ende Jahr sind schon wieder 5 Einzelausstellungen
in Aussicht.
Nun wünsche ich von Herzen frohe Ferien und viel
Glück und Freude mit Ihren Galerie und auf baldiges Hören

Ihr

REUTHER

Reuther
13/Aug/59

Fakta

Brev

tysk

Altenburen

Personligt brevpapir.

København
Egon Karl Nicolaus
  • Paris

Aros, Arthur Køpckes Arkiv